Ein Kochkurs mit David Beckham

Becks lernt kochen!

David Beckham, Starkicker und Metrosexual der ersten Stunde, hat jetzt auch das Kochkurs-Fieber gepackt. Um seine Chancen auf das Gelingen einer eigenen Dinnerparty in seiner derzeitigen Heimat Mailand zu erhöhen, nimmt an einem Kochkurs teil, in dem er in 120 (!) Stunden lernt, wie man „fantastische Pasta kocht“.

120 Stunden um zu lernen, wie man Nudeln in heißem Wasser gar bekommt sind eine ganze Menge Holz – auch wenn ich mir sicher bin, dass Becks in seinem Kochkurs noch eine Menge andere Sachen lernt. Schließlich handelt es sich nach seiner eigenen Aussage um einen Kurs, den auch professionell Küchenchefs belegen. Ein bisschen Wille, Leidenschaft und Freude am Kochen gehören aber auf alle Fälle dazu, um den Kurs durchzuhalten.

In den ersten drei Stunden des Kochkurses lernte David Beckham nicht nur, wie man frische Nudeln macht, sondern auch einige Details zur Zubereitung von Ragu, Carbonara und frischer Tomatensauce. Lecker!

Wer nicht bis nach Mailand möchte, um kochen zu lernen oder sein kulinarisches Talent weiter auszubauen, dem empfiehlt kochkurs-info.de einen Kochkurs in München – allerdings ohne David Beckham. Schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.