Sarah-Wiener-Stiftung führt Kochkurse für Kinder durch

Die Sarah-Wiener-Stiftung hat bereits im ersten Jahr ihres Bestehens in mehr als 40 Schulen und Jugendeinrichtungen ihr Weiterbildungsprogramm gestartet und Kochkurse für Kinder durchführt. Damit wurde ca. 1.500 Jugendlichen, zumeist aus sozial schwachen Schichten, der Weg zu einer gesunden Ernährung geebnet.

Die Fernsehköchin Sarah Wiener ist zurzeit gemeinsam mit einem großen Team von Helfern an ca. 40 Schulen aktiv, gemeinsam mit Erzieherinnen Kochkurse zu organisieren – in Berlin, Dortmund, Hamburg, der Metropolregion Rhein-Neckar, Frankfurt am Main, Halle an der Saale, in Jena, Stuttgart, Kassel sowie in Nürnberg und München. In all diesen Orten lernen Kinder gesundes Kochen und gesunde Lebensmittel kennen – in kleinen Gruppen und in regelmäßigen Kursen oder Frühstücksrunden über einen Zeitraum von je drei Monaten. Ohne Pause folgen weitere Kindergruppen.

Das Kinder-Kochkurs-Programm soll regional und auch inhaltlich ausgebaut werden: Schon jetzt bekommen die Schulen über die Partner der Stiftung kostenfreie Lebensmittellieferungen, Kräuter-Saatgutpakete, Messersets, Küchenutensilien und und und. In 2009 wird die Stiftung über Partnerschaften zwischen Schulen und Bauernhöfen Exkursionen zu Biohöfen in den Regionen anbieten. Dies soll den Kindern den Zusammenhang von Erzeugung, Verarbeitung und Qualität von Lebensmitteln veranschaulichen.

Als Verfechterin gesunder Esskultur engagiert sich Sarah Wiener gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten für eine vitale und vollwertige Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Besonders Brennpunktschulen profitieren von dem sozialen Engagement vieler Spender, Unterstützer und ehrenamtlicher Helfer. „Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“, so das Motto der Stiftung.

Die Sarah-Wiener-Stiftung engagiert sich dafür, dass Kinder beim Kochen die Welt von frischen Lebensmitteln und Vitaminen entdecken und ihre Essgewohnheiten nachhaltig umstellen. Spaß gehört dazu, wenn in den Kochkursen geschnippelt, gehackt, gekocht und abgeschmeckt wird.

Und hier eine Liste der Schulen, in denen die Kinder-Kochkurse stattfinden:

  • Metropolregion Rhein-Neckar
    • IGH Heidelberg
    • Hauptschule Ernst-Reuter-Schule, Ludwigshafen
    • Wilhelm-Busch-Schule, Mannheim
  • Berlin
    • Hunsrück-Grundschule
    • Heinrich-Zille-Grundschule
    • Jens-Nydahl-Grundschule
  • Dortmund
    • Dietrich-Keunig-Haus
    • Kinder-Citytreff
    • Lessing-Grundschule
    • Familienzentrum Oestrich
    • Tageseinrichtung Speckestraße
  • Hamburg
    • Heinrich-Wolgast-Grundschule
    • Fritz-Köhne-Schule
    • Schule Slomanstieg 1-3
  • Jena
    • Rodatalschule
    • Janisschule
    • Regelschule Winzerla
  • Kassel
    • Hort Unterneustadt
    • Offene Schule Waldau
    • Friedrich Ebert Schule
  • Frankfurt am Main
    • Münzenbergerschule
    • Grundschule am Frankfurter Bogen
    • Liebfrauenschule
  • Region Stuttgart
    • Förderschule Vollmarschule
    • Hauptschule Erich Kästner Schule
    • Förderschule Comeniusschule
  • Halle an der Saale
    • Erste Kreativitätsschule
    • Grundschule Büschdorf
    • Grundschule Wittekind
  • Nürnberg
    • Grundschule Insel Schütt
    • Wiesenschule
    • Konrad-Groß-Schule
  • München
    • Grundschule an der Jenaer Straße
    • Grundschule an der Blumenauer Straße
    • Grundschule an der Theolottstraße

Quelle: openpr.de

Und hier finden Sie weitere Hinweise: Kochkurse für Kinder

2 Gedanken zu „Sarah-Wiener-Stiftung führt Kochkurse für Kinder durch“

  1. Guten Tag,

    zu welchen Terminen finden die Kochkurs in Ludwigshafen( Ernst Reuter Hauptschule ) statt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.